Aromabalsam BLAU

Blaue Flecken, Beulen, Kratzer, kleine Schürf- oder Schittwunden, entstehende oder frische oder alte Narben

Blaue Flecken, Beulen, Kratzer, kleine Schürf- oder Schittwunden, entstehende oder frische oder alte Narben:

  • Immortelle (Heliochrysum bracteatum)
  • Bergamottminze (Mentha citrata)
  • Lavendel (Lavandula angustifolia)
  • Orange (Citrus sinensis)
  • Elemi (Canarium luzonicum)
  • Wintergrün (Gaultheria procumbens)
  • Atlaszeder (Cedrus atlantica)
  • Waldkiefer (Pinus sylvestris)
  • Wacholderbeere (Juniperus communis)
  • Patchouli (Pogostemon cablin)
  • Karottensamen (Daucus carota)
  • Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
  • Manuka (Leptospermum scoparium)
  • Kamille blau (Chamomilla Recutita)
  • Zistrose (Cistus ladaniferus)
  • Neroli = Orangenblüte (Citrus aurantium)

bei blauen Flecken, Narben, Hornhaut ...

Aromabalsam BLAU

0,00 €

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit

PERSONAL COSMETICS verzichtet generell auf chemische Inhaltsstoffe wie

X  Polyethylenglykol (PEG)

X  Silikone

X  Parabene

X  synthetische Duftstoffe

X  Paraffine / Erdölprodukte

X  hormonelle Wirkstoffe

X synthetische Farbstoffe

X Nanomaterialien

Verpackung aus violettglas

Violettglas bietet einen absoluten Lichtschutz im sichtbaren Bereich. Im Violett- und Ultraviolett-bereich ist es dagegen durchlässig und läßt dadurch ein einzigartiges, hochenergetisches Milieu im Innern entstehen. Die Molekularstruktur von darin eingefüllten Substanzen wird ständig aktiviert. Abbauprozesse laufen verzögert ab. Feinstoffliche Energien bleiben lange Zeit auf dem ursprünglichen Niveau.


Inhaltsstoffe im Aromabalsam

allgemeine Hinweise zu Aromaprodukten

  • Die Anwendung der Aromaprodukte dient zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.
  • Allergiker achten bitte auf die angegebenen Pflanzen und Allergene!
  • Die Varianten mit ätherischen Ölen sind zur Anwendung beim Erwachesenen konzipiert. Für die Verwendung bei Kindern bitte vorher mit Speiseöl verdünnen.
  • Epileptiker und Schwangere können auf bestimmte Gerüche negativ reagieren.
  • Ätherische Öle können zur körperlichen, mentalen und energetischen Ausgewogenheit beitragen. Sie ersetzen jedoch nicht die Diagnose und Behandlung durch den Arzt bei körperlichen Beschwerden oder Krankheiten.
  • Ätherische Öle sollen nicht ohne ärztliche Rücksprache innerlich eingenommen werden. Sollte das Produkt versehentlich verschluckt werden oder ähnliches, rufe die Vergiftungszentrale 01/406 43 43

Hinweise zu den Duftstoffen im Aromabalsam