Aromabalsam REIN

für reine Haut

Geheimwaffe gegen unreine Haut - nicht nur für Jugendliche

die Geheimwaffe gegen Akne - nicht nur für Jugendliche

  • Grapefruit (Citrus paradisi)
  • Petit Grain Orange (Citrus aurantium)
  • Atlaszeder (Cedrus atlantica)
  • Waldkiefer (Pinus sylvestris)
  • Lavendel (Lavandula angustifolia)
  • Wacholderbeere (Juniperus communis)
  • Weihrauch (Boswellia serrata)
  • Immortelle (Heliochrysum bracteatum)
  • Benzoe siam (Styrax tonkinensis)
  • Karottensamen (Daucus carota)
  • Myrte CT Myrtenylacetat (Myrtus communis)
  • Ylang-Ylang (Cananga odorata)
  • Rosengeranie (Pelargonium graveolens)
  • Wintergrün (Gaultheria procumbens)
  • Zistrose (Cistus ladaniferus)
  • Kamille blau (Chamomilla Recutita)
  • Kamille römisch (Anthemis nobilis)

Aromabalsam REIN

5,00 €

  • verfügbar
  • 60 Tage Lieferzeit

der Aromabalsam REIN enthält neben der Basis aus Sheabutter, Reiskeimöl, Mandelöl, Sojaöl, Vitamin E und Ringelblumenextrakt natürliche Duftstoffe: Grapefruit, Petit Grain, Atlaszeder, Waldkiefer, Lavendel, Wacholderbeere, Weihrauch, Immortelle, Benzoe Siam, Karottensamen, Myrte CT Myrtenylacetat, Ylang-Ylang, Rosengeranie, Wintergrün, Zistrose, Kamille blau, Kamille römisch sowie die darin enthaltenen Allergene: Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citral, Citronellol. Eugenol, Farnesol, Geraniol, Limonene, Linalool

INGREDIENTS (INCI): BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, ORYZA SATIVA OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, GLYCINE SOJA OIL, TOCOPHEROL, CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT, PARFUM, BENZYL BENZOATE, BENZYL SALICYLATE, CITRAL, CITRONELLOL, EUGENOL, FARNESOL, GERANIOL, LIMONENE, LINALOOL



PERSONAL COSMETICS verzichtet generell auf chemische Inhaltsstoffe wie

X  Polyethylenglykol (PEG)

X  Silikone

X  Parabene

X  synthetische Duftstoffe

X  Paraffine / Erdölprodukte

X  hormonelle Wirkstoffe

X synthetische Farbstoffe

X Nanomaterialien

Verpackung aus violettglas

Violettglas bietet einen absoluten Lichtschutz im sichtbaren Bereich. Im Violett- und Ultraviolett-bereich ist es dagegen durchlässig und läßt dadurch ein einzigartiges, hochenergetisches Milieu im Innern entstehen. Die Molekularstruktur von darin eingefüllten Substanzen wird ständig aktiviert. Abbauprozesse laufen verzögert ab. Feinstoffliche Energien bleiben lange Zeit auf dem ursprünglichen Niveau.


allgemeine Hinweise zu Aromaprodukten

  • Die Anwendung der Aromaprodukte dient zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele.
  • Allergiker achten bitte auf die angegebenen Pflanzen und Allergene!
  • Die Varianten mit ätherischen Ölen sind zur Anwendung beim Erwachesenen konzipiert. Für die Verwendung bei Kindern bitte vorher mit Speiseöl verdünnen.
  • Epileptiker und Schwangere können auf bestimmte Gerüche negativ reagieren.
  • Ätherische Öle können zur körperlichen, mentalen und energetischen Ausgewogenheit beitragen. Sie ersetzen jedoch nicht die Diagnose und Behandlung durch den Arzt bei körperlichen Beschwerden oder Krankheiten.
  • Ätherische Öle sollen nicht ohne ärztliche Rücksprache innerlich eingenommen werden. Sollte das Produkt versehentlich verschluckt werden oder ähnliches, rufe die Vergiftungszentrale 01/406 43 43


Inhaltsstoffe im Aromabalsam

Sheabutter (BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER)

Anwendung (körperlich): trockene und rissige Haut, Narben, Neurodermitis, Schuppenflechte, Schwangerschaftsstreifen

Anwendung (kosmetisch): geschmeidig machend, hautpflegend, viskositätsregelnd

Mandelöl (PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL)

Anwendung (körperlich): Endzündliche Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Ekzeme), trockene empfindliche (schuppige) Haut, Diabetes mellitus, Sonnenbrand, Verstopfung

Anwendung (kosmetisch): geschmeidig machend, hautpflegend

Vitamin E (TOCOPHEROL)

sorgt für ein glatteres und verbessertes Hautrelief, hat zellerneuernde und entzündungshemmende Wirkung, fördert die Wundheilung, hilft UV-Licht induzierte Haut-schäden zu reduzieren und beugt der vorzeitigen Hautalterung vor. Verminderung der Faltentiefe, Glättung der Hautoberfläche, Verbesserung der Feuchtigkeits-regulation

Anwendung (kosmetisch): hautpflegend, Antioxidant, maskierend

Reiskeimöl (ORYZA SATIVA BRAN OIL)

ist in Japan ein traditionelles Schönheitspflegemittel; durch den hohen Anteil an Linolsäure, Palmitinsäure, Vitamin E und Oryzanol entwickelt sich eine sehr gute antioxidative Wirkung

Anwendung (kosmetisch): geschmeidig machend, hautpflegend

Ringelblumenöl (GLYCINE SOJA OIL, CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT, TOCOPHEROL)

Anwendung (körperlich): Dekubitus, Dermatitis, Frostbeulen, Galleabflussstörungen, Hämorrhoiden, trockene und rissige Haut, Hautulzerationen, Hypocholesterinämie, Krampfadern, Mamillenpflege bei stillenden Müttern, rheumatische Beschwerden, Säuglingspflege, Sonnenbrand, Ulzerationen, Wunden

Anwendung (kosmetisch): geschmeidig machend, hautpflegend, Antioxidant, parfümierend, maskierend


Hinweise zu den Duftstoffen im Aromabalsam

Grapefruit (CITRUS PARADISI PEEL OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Cellulitis, Drogenentzug, Erkältung, Grippe, fettige Haut, Kopfschmerzen, Jetlag, Leberprobleme, Migräne, Muskelermüdung, Muskelsteifigkeit, Nierenprobleme, Ödeme, Schüttelfrost, Übergewicht
  • Anwendung (geistig-seelisch): Antriebsschwäche, Anspannung, Bitterkeit, Depression, nervöse Erschöpfung, Frustration, Gereiztheit, Kummer, Lethargie, Magersucht, Niedergeschlagenheit, Pessimismus, Mangel an Selbstvertrauen, Trauer

Atlaszeder (CEDRUS ATLANTICA OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, allergischer Schnupfen, arterielle Erkrankungen (entzündungshemmend und regenerierend), Arteriosklerose, Arthritis, Atemwegsinfektionen, Bronchitis, sehr wirksam gegen Cellulitis, Dermatitis, Ekzeme, Gelbfieber, Geschwüre, Gewichtszunahme, Haarausfall, Harnwegsinfektionen, Hautentzündungen, Hautjucken, Husten, Insektenabwehr, Katarrh, Lungenerkrankungen, Nervenschmerzen, Ödeme, Pilzinfektionen, Rheumatismus, Schuppen, Seborrhö, Wunden
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Anspannung, Lethargie, Nervenschwäche, Konzentrationsmangel, stessbedingte Beschwerden

Lavendel (LAVANDULA ANGUSTIFOLIA OIL)

  • Anwendung (körperlich): Abszesse, Akne, Allergien, Arterienentzündung, Asthma, Bindehautentzündung, Bluthochdruck, (asthmatische) Bronchitis, Couperose, Dermatitis, Durchfall, Diphterie, Ekzeme, Entbindung, Epilepsie, Erbrechen, Erkältung, Furunkel, Geschwüe, Grippe, Haarausfall, Halsentzündung, Harnblasenentzündung, Hautabschürfungen, allergische Hauterkrankungen, infektiöse Hauterkrankungen, Hautpflege, Herzjagen, Herzklopfen, Herzbeschwerden, virale Infektionen, Insektenstiche, Ischialgie, Juckreiz, Katarrh, Kehlkopfentzündung, Keuchhusten, Kolik, Kopfschmerzen, Krämpfe, Krätze, Lähmungen, Läusebefall, Lumbago, Menstruationsbeschwerden, Meteorismus, Migräne, Mundgeruch, Muskelkrämpfe, Muskelschmerzen, Narben, Ohnmacht, Ohrenschmerzen, prämenstruelles Syndrom PMS, Rheumatismus, Schuppen, Schuppenflechte, Schwindel, Sonnenbrand, Sonnenstich, Tuberkulose, Übelkeit, Unterschenkelgeschwür, Venenentzündung, Verbrühungen, Verdauungsstörungen, Verkrampfungen, Verletzungen, Verstauchungen, (Brand-)Wunden, Zahnschmerzen, Zerrungen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Anspannung, Depression, Gehemmtheit, Hysterie, Nervosität, Schlafstörungen, Überempfindlichkeit

Weihrauch (BOSWELLIA SERRATA EXTRACT)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Asthma, Blutungen, (chronische) Bronchitis, chronischer Durchfall, Erkältung, Geschwüre, Gonorrhö, Grippe, Harnblasenentzündung, reife trockene oder faltige Haut, Hautpflege, Husten, Immunschwäche, Karbunkel, Katarrh, Kehlkopfentzündung, Krampfadergeschwür, Menstruationsschmerzen, Narben, Nasennebenhöhlenentzündung, Pickel, Rachenentzündung, Rheumatismus, Schnupfen, Schwangerschaftsstreifen, Skrofulose, Spermatorrhö, Verdauungsstörungen, Verletzungen, Weißfluss, Wunden, Zwischenblutungen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Albträume, Angst, nervöse Anspannung, Depression, geistige Erschöpfung, Meditation, stressbedingte Beschwerden, Unentschlossenheit, Zukunftsangst

Benzoe Siam (STYRAX BENZOIN GUM)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Arthritis, Asthma, Bronchitis, Dermatitis, desodorierend bei starker Schweißbildung, schlechte Durchblutung, Ekzeme, Entzündungen, Erfrierung, Grippe, Gicht, Harnwegsinfektionen, aufgeplatzte Haut, Dermatomykosen (Hefen, Pilze), Heiserkeit, Husten, Narben, Rheumatismus, Schnittwunden, Schuppenflechte, Ulzera, Verbrennungen
  • Anwendung (geistig-seelisch): nervöse Spannungen, stressbedingte Beschwerden

Myrte CT Myrtenylacetat (MYRTUS COMMUNIS OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Bronchitis, Entzündung der Dickdarmschleimhaut, Erkältung, Grippe, Hämorrhoiden, Harnblasenentzündung, alternde faltige oder fettige Haut, Krampfadern, Lungenprobleme, Menstruationsbeschwerden, Nasennebenhöhlenentzündung, Ödeme, prämenstruelles Syndrom PMS
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Unausgewogenheit, Stress

Rosengeranie (PELARGONIUM GRAVEOLENS OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, niedriger Blutdruck, durchfall, neröse Schleimhautentzündung des Dickdarms (Reizdarm), (trockenes) Ekzem, Fußpilz, Gelbsucht, Gelenkschmerzen, Geschwüre, Gürtelrose, Hämorrhoiden, Halsentzündung, fettige Haut, infektiöse Hauterkrankungen, Hautparasiten, Haut- und Schleimhautpflege, Herpes, Impetigo, Infertilität, Insektenabwehr, klimakterische Beschwerden, Koliken, Krämpfe, Krampfadern, Läuse, Leber-Pankreas-Schwäche, Magen-Darm-Erkrankungen, Magenschleimhautentzündung, Menstruationsbeschwerden, Entzündung der Mundschleimhaut, Nervenschmerzen (Gesicht), Nierensteine, Ödeme, prämenstruelles Syndrom PMS, Quetschungen, Haut- und Nagelpilzinfektionen, Rheumatismus, Schuppenflechte, Schwangerschaftsstreifen, Sterilität, Unterschenkelgeschwür, Venenentzündung, Verbrühungen, Verletzungen, Wunden
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Depression, Erregung, Erschöpfung, nervöse Spannungen, stressbedingte Beschwerden

Zistrose (CISTUS LADANIFERUS OIL)

  • Anwendung (körperlich): Arterienentzündung, atopisches Ekzem, Autoimmunkrankheiten, Blutungen, Bronchitis, Erkrankungen im Brustraum, Candidainfektionen, Falten, Geschwüre, reife Haut, Hautpflege, Kinderkrankheiten (Windpocken, Röteln, Scharlach, Keuchhusten), rheumatische Gelenkentzündung, Multiple Sklerose, Viruserkrankungen, (Schnitt-)Wunden
  • Anwendung (geistig-seelisch): Erschöpfung, Trauer, vegetative Dystonie

Petit Grain (CITRUS AURANTIUM AMARA LEAF/TWIG EXTRACT)

  • Anwendung (körperlich): entzündliche Akne, Arthritis, nervöses Asthma, Infektionen der Atemwege, Blähungen, obstruktive Bronchitis, Furunkel, fettige Haare, fettige Haut, chronische Leberentzündung (Hepatitis), Muskelkrämpfe, Rheumatismus, exzessive Schweißbildung, prämenstruelles Syndrom PMS, Verdauungsstörungen, vorzeitige Wehen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, neurovegetative Dystonie, Erschöpfung, Panikattacken, Rekonvaleszenz, Schlafstörungen, stressbedingte Beschwerden, Überarbeitung

Waldkiefer (PINUS SYLVESTRIS LEAF EXTRACT)

  • Anwendung (körperlich): Abschürfungen, Arthritis, Asthma, niedriger Blutdruck, Bronchitis, Diabetes, schlechte Durchblutung, Ekzeme, Erkältungen, körperlicher Erschöfpungszustand, Fieber, Furunkel, Gallenblasenentzündung, (rheumatische) Gelenkentzündung, Geschwüre, Gicht, Grippe, Halsschmerzen, Harnblasenentzündung, Husten, Katarrh, Keuchhusten, Krätze, Läuse, Impotenz, Ischialgie, Nasennebenhöhlenentzündung, Nevenentzündung, Ödeme, Muskelkater, Muskelschmerzen, Pilzinfektionen, entzündliche und allergische Prozesse, Rachenentzündung, Rheumatismus, Schnittverletzungen, Schnupfen, exzessive Schweißbildung, Sehenschmerzen, Wunden
  • Anwendung (geistig-seelisch): geistiger Erschöpfungszustand, Hoffnungslosigkeit, Konzentrationsmangel, Müdigkeit, Schwäche, stressbedingte Beschwerden

Wacholderbeere (JUNIPERUS COMMUNIS OIL)

  • Anwendung (körperlich): Abszesse, Akne, Arteriosklerose, leichte Unterfunktion der Bauchspeicheldrüse, Blähungen, Cellulitis, Dermatitis, Diabetes, infektiöse Scheimhautentzündung des Dickdarms, Ekzeme, Erkältung, Flatulenz, als Adjuvans bei Fastenkuren, Gallensteine, Gicht, Grippe, Haarausfall, Hämorrhoiden, Harnwegsinfektionen, Hautgeschwüre, Hautpflege, Hautstraffung, Husten, Krampfadern, Koliken, Korpulenz, leichte Leberschwäche, Infektionskrankheiten der Lunge, Menstruationsbeschwerden, Nierensteine, Ödeme, verstopfte Poren, Rheumatismus, leichtes Schlafmittel, Verletzungen, Wunden, Zahnschmerzen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Gedächtnisschwäche, für Kummerkasten-Menschen und Klagemauer-Menschen, nervöse Beschwerden, stressbedingte Beschwerden

Immortelle (XEROCHRYSUM BRACTEATUM EXTRACT)

  • Anwendung (körperlich): Abszesse, geplatzte Äderchen, Akne, allergische Beschwerden, Arthritis, Asthma, Bronchitis, Couperose, Dermatitis, virale Schleimhautenzündung des Dickdarms, Ekzeme, Entzündungen, Furunkel, Gelenkentzündungen, Hämatome, Herpes, chronischer Husten, Keuchhusten, Kopfschmerzen, Krampfadern, Krampfhusten, Kreislaufschock, Leberschwäche, Leberstauung, Migräne, Milzstauung, Muskelschmerzen, alte Narben, Prellungen, Rheumatismus, Schnittwunden, Schnupfen, Venenentzündung, Verbrühungen, Verstauchungen, Warzen, Wunden, Zerrungen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angstzustände, Depression, nervöse Erschöpfung, Lethargie, Nervenschmerzen, Niedergeschlagenheit, Schwächezustände, stessbedingte Beschwerden, Traumata

Karottensamen (DAUCUS CAROTA OIL)

  • Anwendung (körperlich): Anämie, Appetitlosigkeit, Arthritis, niedriger Blutdruck, Couperose, Dermatitis, Drüsenprobleme, Ekzeme, Falten, Furunkel, Gicht, Harnblasenentzündung, Hautausschläge, leiche Leber- und Niereninsuffizienz, Leberstauung, Magenverstimmung, Menstruationsstörungen, Ödeme, prämenstruelles Syndrom PMS, Rheumatismus, Schuppenflechte
  • Anwendung (geistig-seelisch): Ängste, Mutlosigkeit, Neurasthenie, stessbedingte Beschwerden, Unausgeglichenheit

Ylang-Ylang (CANANGA ODORATA OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Bluthochdruck, sexueller und körperlicher Erschöpfungszustand, Fieber, Frigidität, Haarwuchsförderung, Haarspülung, Hautpflege, fettige Haut, Herzklopfen, Impotenz, Insektenbisse, Kopfhautpflege, sexuelle Unlust, prämenstruelles Syndrom (PMS), erhöhter Puls, Tumorschmerzen, Verdauungsstörungen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, Anspannung, Depression, geistiger Erschöpfungszustand, Gefühlskälte, Niedergeschlagenheit, Schlaflosigkeit, stressbedingte Beschwerden, Unsicherheit, Wut

Wintergrün (GAULTHERIA PROCUMBENS LEAF OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Amennorrhö, rheumatoide Arthritis, Bluthochdruck, Dermatosen, Eingeweidewürmer, Ekzeme, Fibromyalgiesyndrom, Flatulenz, Gelenkschmerzen, Gicht, Hausstaubmilben, Husten, Ischialgie, Kopfschmerzen, Laktationsstörungen, leichte Leberinsuffizienz, Muskelschmerzen, Muskelkater, Muskelkrämpfe, Nackensteifheit, Neuralgie, Rheumatismus, Tendinitis, kleinere Wunden
  • Anwendung (geistig-seelisch): Stress, überreizte Nerven, innere Unruhe

Kamille blau (CHAMOMILLA RECUTITA OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Allergien, Anämie, Arthritis, Beingeschwüre, Bindehautentzündung, Dermatitis, Durchfall, Ekzeme, Entzündungen, Erbrechen, Fieber, Gelbsucht, Gelenkentzündung, Geschwüre, neuroakute Hautentzündung, Hautkrankheiten aller Art, Harnblasenentzündung, Kolik, klimakterische Beschwerden, Kopfschmerzen, Krämpfe, anregend für die Leukozytenbildung, Magenschleimhautentzündung, Menstruationsstörungen, Migräne, Muskelentzündung, Nervenschmerzen, Ohrenschmerzen, Rheumatismus, Schnittwunden, Schwindel, Verbrühungen, Verdauungsstörungen (Dyspepsie), Verletzungen, Verstauchungen, Wunden, Zahnschmerzen, Schmerzen beim Zahnen, Zwölffingerdarmgeschwür
  • Anwendung (geistig-seelisch): nervöse Anspannung, Depression, Schlaflosigkeit, stressbedingte Beschwerden

Kamille römisch (ANTHEMIS NOBILIS OIL)

  • Anwendung (körperlich): Akne, Allergien, Anämie, Angina, Arthritis, Asthma, Brustwarzenentzündung, Couperose, Darmparasiten, Dermatitis, Durchfall, Dickdarmentzündung, Ekzeme, Entzündungen, Erbrechen, zeitweilig aussetzendes Fieber, eitrige Fingerentzündungen, Frostbeulen, Furunkel, Gelenkentzündungen, rheumatische Gesichtsnervenschmerzen, Grippe, Haarpflege, Harnblasenentzündung, empfindliche oder trockene Haut, Hautausschläge, Hautkrankheiten, Herzjagen, Hodenentzündung, Insektenstiche, klimakterische Beschwerden, Koliken, Kopfschmerzen, Krämpfe, Magenverstimmung, Magengeschwüre, Menstruationsstörungen, Migräne, Mundgeschwüre, Muskelschmerzen, Nervenschwäche, Nervenschmerzen, Nierenentzündung, Ohrenschmerzen, Parasiten, prämenstruelles Syndrom, Schuppenflechte, Rheumatismus, Schnittverletzungen, Übelkeit, Verbrennungen, Verdauungsstörungen, Verstauchungen, Wunden, entzündetes Zahnfleisch, Zahn- und Zahnungsschmerzen
  • Anwendung (geistig-seelisch): Angst, nervöses Asthma, unruhige zahnende Kinder, nervöse Anspannung, Schlafstörungen, emotionaler Schock, stressbedingte Beschwerden, Vorbereitung auf Anästhesie und Operation

Hinweise zu den ätherischen Ölen und Extrakten verstehen sich als Hilfestellung und keineswegs als medizinische Beratung. Die Anwendung ätherischer Öle obliegt der persönlichen Verantwortung.